Profiles archive

Isabel

Isabel

Hallo, ich bin Isabel!

Yoga bedeutet für mich Bewegung und Kraft - aber auch zur Ruhe kommen und sich dehnen und strecken. Sich Zeit zu nehmen für das, was Geist und Körper gut tut. Liebevoll und achtsam mit sich und mit allem und allen um uns herum zu sein und einfach nur wahrzunehmen, ohne zu bewerten.

Und das möchte ich mit anderen teilen.

Ich praktiziere schon lange selbst Yoga und habe meine Yogalehrerausbildung eigentlich zunächst gemacht, um mehr über Yogaphilosophie zu erfahren und meine eigene Praxis zu vertiefen - aber dann habe ich doch angefangen zu unterrichten und festgestellt, wie viel Spaß mir das macht :) In diesem Sinne: Ich freue mich auf euch!

Shila

Shila

Yoga ist für mich eine Einstellung - ein sich mit sich selbst verbinden und zurück zukehren zur wahren Essenz - der puren und reinen Liebe im Herzen! Ich bin ein Meister der vielen und wilden Gedanken und Yoga hilft mir, mich zu spüren und somit raus aus dem Kopf zu kommen. Yoga zu unterrichten, bedeutet für mich das bewusste und achtsame Wahrnehmen zu schulen, das Ankommen in einem jeden selbst und somit die Vereinigung von Körper, Geist & Seele.

Nadine

Nadine

Yoga ist für mich eine Einstellung - ein sich mit sich selbst verbinden und zurück zukehren zur wahren Essenz - der puren und reinen Liebe im Herzen! Ich bin ein Meister der vielen und wilden Gedanken und Yoga hilft mir, mich zu spüren und somit raus aus dem Kopf zu kommen. Yoga zu unterrichten, bedeutet für mich das bewusste und achtsame Wahrnehmen zu schulen, das Ankommen in einem jeden selbst und somit die Vereinigung von Körper, Geist & Seele.

Eva

Eva

Egal ob jemand schon sein halbes Leben praktiziert oder erst ein paar mal auf der Matte war: Es gibt immer neue Herausforderungen. Mal lässt sich das Bein nicht so weit strecken wie beim letzten Mal oder Gedanken kommen auf, die im Alltag ungesehen bleiben. Im Yoga übe ich den Umgang mit verschiedenen Themen.

Franziska

Franziska

Yoga bedeutet für mich Entspannen und Kraft tanken, den Körper bewusst zu spüren, sich den eigenen Empfindungen zu öffnen und ganz im Moment zu sein. Ich liebe es, durch die Struktur des Ashtanga Vinyasa Yoga zu fließen oder mich in kreativen Flows herauszufordern und zu entdecken.

Ramona

Ramona

Yoga – für mich bedeutet es Freiheit für Geist und Körper.

Oft drehen sich meine Gedanken, der Kopf arbeitet ununterbrochen. Mein Körper verspannt sich. Alles fühlt sich eng an und schmerzt. Yoga lässt mich dieses Engegefühl auflösen und ich kann schon nach kurzer Zeit loslassen und wieder durchatmen.

In meinen Stunden kannst Du die Batterien aufladen, entspannen, das Leben genießen und wieder bei Dir selbst ankommen. Gemeinsam erleben wir klärende Atemübungen, fokussierende Meditationen und fließende Asanas. Ich freue mich auf Dich!

Jule

Jule

Einatmen. Sich im Moment verwurzeln, den Körper voll und ganz wahrnehmen und den wilden Strom aus Gedanken zur Ruhe bringen,...

Elena

Elena

Yoga ist für mich eine Philosophie, eine Lebensweise und Heilung für Körper, Geist und Seele. Durch die achtsame Bewegung begleitet...

Julia V.

Julia V.

Als ich vor 14 Jahren zu meiner ersten Yogastunde ging, wollte ich eigentlich nur meinen Körper für das Klettern beweglicher...

Wade

Wade

I am a big lover of adventure and travel, both in the physical world and exploring the inner landscape of...

  • 1
  • 2