Sylvia

„Yoga ist für mich eine unerschöpfliche Kraftquelle und gleichzeitig ein allzeit erreichbarer Ruhepol.“

Das „Können“ zeigt sich nicht in der Perfektion einer Asana – Yoga darf alles sein, ist immer da, wo Achtsamkeit und bewußtes Sein ist.
2003, nach meiner ersten Fitness-Studio-Yogastunde war ich „infiziert“. Eine bis dahin unbekannte Klarheit, Ruhe und Eins-Sein erfaßte mich. Diese Faszination und Begeisterung trägt mich bis heute – auch ins geliebte Flow.

Sylvia